Schwerpunkte

Wendlingen

Problem wird sich nach Sommer verschärfen

12.04.2005 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Für die Benutzung von Hallen und Außenanlagen werden Vereine seit Anfang dieses Jahres von der Stadt zur Kasse gebeten

WENDLINGEN. Seit 1. Januar dieses Jahres müssen Wendlinger Vereine Benutzungsgebühren für Hallen und Außenanlagen bezahlen. Unter großem Protest von den Vereinen hatte der Gemeinderat diese Maßnahme - mit kleineren Abstrichen - im Jahr zuvor durchgesetzt. Welche Auswirkungen die Benutzungsgebühr auf die Vereine hat, welche Maßnahmen von ihnen deswegen unternommen werden mussten, dazu äußerten sich einige Vereinsvorsitzende auf Anfrage unserer Zeitung. Auch bei diesem Thema wurde abermals deutlich, dass die Kommunikation zwischen Bürgermeister und Vereinen verbesserungswürdig ist.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 13% des Artikels.

Es fehlen 87%



Wendlingen