Anzeige

Wendlingen

Predeschly neuer Vorsitzender

19.01.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kurt Schur zieht sich als Vorsitzender des TCW zurück

Eine Ära ging zu Ende: nach 23 Jahren Vorstandstätigkeit zog sich Kurt Schur von seinem Posten als Erster Vorsitzender des Tennisclubs Wendlingen zurück. Der Vorsatz war seit längerer Zeit schon gefasst, nun war der Zeitpunkt definitiv gekommen.

WENDLINGEN (pm). Die jüngste Generalversammlung wurde von Schur ein letztes Mal geleitet. In seine Zeit fiel sowohl der im Jahr 2010 richtungsweisende Umzug von der alten Anlage in den „Speck“, als auch der schwierige Umbruch aller Tennisvereine, die nach der Ära Becker/Graf mit deutlich weniger Mitgliederzahlen leben müssen.

Selbst ein passionierter Tennisspieler, hat Kurt Schur diese Schwierigkeiten für den Verein mit viel persönlichem Engagement und Einsatz bestens gemanagt. Der Tennissport erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit, gerade weil er auch einen Familiensport verkörpert, der bis ins hohe Alter gespielt werden kann. Das 2012 neu ins Leben gerufene Lautercupturnier des TCW – früher ein reines Juniorenturnier, jetzt ein Seniorenturnier auf höchstem Ranglistenniveau – trägt genau diesem Umstand Rechnung. Dabei lag Kurt Schur trotzdem die Einbindung und Förderung speziell der jugendlichen Spieler im Verein immer sehr am Herzen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Anzeige

Wendlingen