Schwerpunkte

Wendlingen

Plüschige Seelentröster und Kuschelersatz

25.11.2005 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Wendlinger Stadtmuseum zeigt vom ersten Advent bis 31. Januar eine Ausstellung mit Tieren von der Firma Steiff

WENDLINGEN. Er ist „das“ Spielzeug schlechthin. Trotz modernster Konkurrenz und ausgefeilter Technik wie bei Gameboy oder blutrünstigen Actionfiguren ist er ein Dauerbrenner und gleichermaßen beliebt bei Jung und Alt – der Teddybär. Für Kinder ist er Seelentröster und Kuschelersatz. Bei Erwachsenen werden Erinnerung an die eigene Kindheit wach. Keine andere Firma als das schwäbische Unternehmen Steiff aus Giengen an der Brenz wird so eindeutig mit dem Teddy in Verbindung gebracht. Der Knopf im Ohr ist längst weltweit bekannt. Dem Mythos Steiff hat jetzt der Museumsverein Wendlingen-Unterboihingen eine Ausstellung gewidmet. Zum ersten Advent wird sie im Wendlinger Stadtmuseum eröffnet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Wendlingen