Schwerpunkte

Wendlingen

Plädoyer für Mentalität des Hinschauens

12.03.2010 00:00, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bayerns ehemaliger Ministerpräsident Dr. Günther Beckstein sprach in Wendlingen über Jugendgewalt und Werteerziehung

Als bayerischer Ministerpräsident schied Dr. Günther Beckstein 2008 aus dem Amt aus. Ein Zugpferd ist der CSU-Politiker aber dennoch. Am Mittwochabend sprach der Jurist und Vizepräsident der EKD-Synode in Deutschland in Wendlingen deutliche Worte zur Sicherheitspolitik genauso wie zu den Themen Jugendgewalt, Werteerziehung und Integration.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 11% des Artikels.

Es fehlen 89%



Wendlingen