Wendlingen

Plädoyer für Europa

18.04.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Eine leidenschaftliche und erfahrene Europäerin hatten die Grünen im Kreis Esslingen mit der Heidelberger Bundestagsabgeordneten Franziska Brantner zu sich eingeladen. Sie ist Sprecherin für Europapolitik von Bündnis 90/Die Grünen im Deutschen Bundestag. „Wir nehmen oft nicht wahr, was wir auch im Alltag der Europäischen Union zu verdanken haben“, so Brantner. Dazu zählt sie auch gemeinsame Regeln beim Umweltschutz und hohe Sozialstandards. Der Einsatz für die EU ist für sie gerade in Zeiten, in denen Populisten versuchen, Europa zu spalten, besonders wichtig. Überschattet wird die anstehende Europawahl vom Brexit, der die EU lähmt. Diese Lähmung sei gefährlich, weil europäische Antworten auf Themen wie Klimaschutz oder Digitalisierung auf der Strecke blieben. Europa aber müsse sich Gedanken machen, wie viel Geld in den Klimaschutz investiert wird. Hier plädiere die französische Regierung für mehr Einsatz für den Klimaschutz, als es die deutsche Bundesregierung wolle. Brantner wünscht sich eine Rechtsstaatskommission mit Sanktionsmöglichkeiten gegen Länder, in denen beispielsweise Pressefreiheit, Demokratie, oder die unabhängige Justiz angegriffen werden. Das Foto zeigt von links Andrea Lindlohr, Matthias Gastel, Uwe Janssen, Franziska Brantner und Andreas Schwarz, alle Mitglieder des Kreisverbandes der Grünen. pm

Wendlingen