Schwerpunkte

Wendlingen

Pilgerreise nach Millstatt am See

26.03.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Partnerschaftskomitee lädt ein zur Fahrt mit Pfarrer Paul Magino

WENDLINGEN (mko). Name und Wappen von Millstatt am See, Wendlingens Partnerstadt im österreichischen Kärnten, bezieht sich auf den legendenhaften Herzog Domitian, der an der Wende vom achten zum neunten Jahrhundert in Millstatt lebte. Ihm wird die Umwandlung des Heidentums ins Christentum zugeschrieben. Er ließ tausend Götzenstatuen rund um den See im Wasser versenken. In Millstatt wird er heute als Heiliger und Schutzpatron verehrt. In der Stiftskirche hat er die letzte Ruhestätte gefunden. Pilger von weit her wandeln auf den Spuren Herzog Domitians. Jetzt lädt auch das Partnerschaftskomitee ein zu einer Bürgerbusreise, zur Pilgerfahrt gemeinsam mit Pfarrer Paul Magino vom 29. Mai bis 1. Juni.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Wendlingen