Schwerpunkte

Wendlingen

Pflegeheim am Kloster Denkendorf wurde eröffnet

19.10.2020 05:30, Von Roland Kurz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Pflegeheim am Kloster wurde am Freitag eröffnet – Es gibt 45 Einzelzimmer für Kurzzeit- und Langzeitpflege

Der Neubau links setzt sich deutlich von den historischen Gebäuden der alten Klosteranlage ab. Foto: sg
Der Neubau links setzt sich deutlich von den historischen Gebäuden der alten Klosteranlage ab. Foto: sg

DENKENDORF. Im Kloster Denkendorf wird ein neues Kapitel aufgeschlagen: In einem Neubau, der sich an das historische Gemäuer anfügt, eröffnet die Evangelische Altenheimat ein Pflegeheim mit 45 Plätzen. Am Donnerstag zogen die ersten drei Bewohner ein, am Freitag übergab die Kloster Denkendorf Immobilien GmbH, eine Tochter der evangelischen Landeskirche, den Schlüssel offiziell an die Betreiberin. Das Konzept des diakonischen Trägers weicht in Denkendorf vom üblichen Schema ab: Ein Drittel der Zimmer sind für die Kurzzeitpflege. Außerdem können in den übrigen 30 Zimmern auch schwerst kranke Menschen in ihrer letzten Lebensphase versorgt werden. Das Gebäude hat 8,5 Millionen Euro gekostet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Wendlingen