Schwerpunkte

Wendlingen

Patin besucht „ihr“ Ehrenamtsprojekt

10.12.2012 00:00, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Karin Roth zu Gast bei den Chören von Christa Schimpf

„Für Musik begeistern“ war das Motto des Ehrenamtspreises 2012, den unsere Zeitung gemeinsam mit der Stiftung Kreissparkasse auslobte. Zu den Preisträgerinnen gehört auch Christa Schimpf aus Wendlingen. Kindern die Freude am Singen zu vermitteln ist ihr Lebenswerk. Seit 36 Jahren leitet Christa Schimpf ehrenamtlich zahlreiche Kinderchöre in der Stadt.

Die Bundestagsabgeordnete Karin Roth (in der roten Jacke) gemeinsam mit Chorleiterin Christa Schimpf inmitten der Jungen und Mädchen der Chöre der Gartenschule und der Lerchen der Evangelischen Kirchengemeinde Wendlingen sel
Die Bundestagsabgeordnete Karin Roth (in der roten Jacke) gemeinsam mit Chorleiterin Christa Schimpf inmitten der Jungen und Mädchen der Chöre der Gartenschule und der Lerchen der Evangelischen Kirchengemeinde Wendlingen sel

WENDLINGEN. Singen zieht sich wie ein „roter Faden“ durch das Leben von Christa Schimpf. Und das nicht erst, seit sie mit dem Kantor der Evangelischen Kirchengemeinde Wendlingen, Walter Schimpf, verheiratet ist. Vorgeschlagen wurde Christa Schimpf und deren Engagement für das Singen mit dem Hinweis, die engagierte Frau sei „begeisternde Botschafterin für das Singen“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Wendlingen