Schwerpunkte

Wendlingen

Parkplatzsuche soll einfacher werden

09.05.2016 00:00, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mit einem Parkleitsystem will die Stadt Wendlingen Besucher schneller in die Einkaufsstraßen lenken

Im Gegensatz zu vielen anderen Kommunen ist Parken in Wendlingen für zwei Stunden unentgeltlich möglich. Eine für Besucher recht komfortable Situation. Doch die Parkmöglichkeiten sind verstreut. Parksuchverkehr ist die Folge. Also soll nun ein Parkleitsystem etabliert werden. Ein Thema, das zu engagierten Diskussionen in der vergangenen Gemeinderatssitzung führte.

So soll das neue Parkleitsystem aussehen. Grafik: Stadt Wendlingen
So soll das neue Parkleitsystem aussehen. Grafik: Stadt Wendlingen

WENDLINGEN. Den Parksuchverkehr gezielt lenken und damit gleichzeitig verringern, das ist das Ziel eines erfolgreichen Parkleitsystems. Ortsfremde und ortskundige Personen würden, so die Sitzungsvorlage, über Parkierungsmöglichkeiten und die verfügbaren Kapazitäten informiert. Vor allem Ortsfremde seien auf klare und verständliche Angaben angewiesen. Entlang der L 1200 sollen, sowohl aus Richtung Köngen als auch aus Richtung Kirchheim, an sieben Standorten Hinweistafeln angebracht werden, die Autofahrer zum jeweiligen Parkplatz führen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Wendlingen