Anzeige

Wendlingen

Orgelkino mit „The Kid“

21.11.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Beim Orgelkino am kommenden Freitag, 23. November, 19.30 Uhr, in der St.-Kolumban-Kirche, improvisiert Professorin Christiane Michel-Ostertun (Foto) zum Stummfilm „The Kid – Der Vagabund und das Kind“ von und mit Charlie Chaplin. Worum geht es in diesem 60-minütigen Film? Eine junge Frau legt ihr Baby, für das sie nicht sorgen kann, im Auto einer reichen Familie ab. Doch der Wagen wird gestohlen und die Ganoven setzen das „Waisenkind“ neben Mülltonnen ab. Dort findet der Tramp Charlie das Baby zufällig. Ihre gemeinsame Geschichte beginnt. Chaplin reflektiert in seinem Spielfilm die eigene Kindheit in den Armenhäusern Londons. Die emotionale und bewegende Atmosphäre wird in diesem Konzert, ganz in der Tradition der Stummfilme der 1920er-Jahre, live improvisiert. Die renommierte Interpretin unterrichtet das Fach Improvisation an den Hochschulen für Kirchenmusik in Herford und Heidelberg. 1993 wurde sie in Herford auf eine Professur für dieses Fach berufen. Einlass zu diesem ganz besonderen Konzerterlebnis für Jung und Alt ist um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten. pm

Wendlingen