Schwerpunkte

Wendlingen

?Old Man? gewinnt 1. Contest

30.03.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zweiter Contest für ?WO?!?-Festival am heutigen Freitag im ?Boing?

WENDLINGEN/OBERBOIHINGEN (pm). Vier Bands traten am vergangenen Samstag im gut gefüllten Jugendhaus Zentrum Neuffenstraße in Wendlingen an, um einen Platz beim „WO?!“-Festival 2012 an. Den Auftakt machten „Unhappy Collision“ mit ihrem Alternative Punk Rock. Mit mächtig Tempo und dreistimmigem Gesang legten die Jungs aus Nürtingen schon mal gut vor, um dann „Rock ’n’ Roll Asshole“ die Bühne zu überlassen. Groovige Basslines und ansprechende Gitarrenlicks sind die Stärken der Jungrocker, deren Musik irgendwo zwischen Rock ’n’ Roll und Hardcore angesiedelt ist.

Als dritter Künstler enterte „Empty Seat“ die Bühne, und nur mit Stimme und Gitarre nahm er das Publikum mit seinen bluesigen und balladenhaften Songs ein. Als letzter Teilnehmer kam dann „Old Man at the Bridge“: zum Teil alleine, zum Teil mit Trompetenbegleitung brachte er das Publikum mit einfühlsamen deutschsprachigen Songs und technisch versiertem Gitarrenspiel zum Zuhören.

Während sich das dreiköpfige Jury-Team zur Beratung zurückzog, unterhielten „Teaching Kelly“ mit ihrem Alternative Metal die Gäste. Nachdem diese nochmal richtig eingeheizt hatten, gab die Jury den Sieger des Abends bekannt: „Old Man at the Bridge“ wird einen der beiden Tage des „WO?!“-Festivals 2012 eröffnen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Wendlingen