Schwerpunkte

Wendlingen

"Ohne das Ehrenamt ginge kaum etwas"

12.10.2007 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ehrenamtliche Betreuungsgruppe des Diakonievereins Wendlingen gehört zu den größten und ältesten im Kreis

WENDLINGEN. Seit mittlerweile sieben Jahren gibt es die Betreuungsgruppe des Diakonievereins Wendlingen. Die ersten Gäste konnte das ehrenamtliche Team genau genommen im November 2000 in Empfang nehmen. Doch ohne die Unterstützung durch seine ehrenamtlichen Betreuerinnen wäre dieses Angebot des Diakonievereins gar nicht möglich.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 8% des Artikels.

Es fehlen 92%



Wendlingen