Wendlingen

„Ohne Biotopschutz kein Artenschutz“

14.06.2017, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Landrat Eininger würdigt Artenschutzgruppe Steinkauz im Nabu – Besuch auf der Streuobstwiese: Steinkäuze wurden beringt

Landrat Heinz Eininger brachte die beiden Förderbescheide vom Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz gleich zum Termin mit: insgesamt 3045 Euro erhält die Nabu-Gruppe Köngen-Wendlingen für den Artenschutz. Und um den ging es gestern bei der Beringung von drei Steinkauz-Jungvögel auf einer Wendlinger Streuobstwiese.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 6% des Artikels.

Es fehlen 94%



Wendlingen