Schwerpunkte

Wendlingen

Offene Bahnübergänge wechseln

06.11.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (pm). Im Zuge der Bauarbeiten in Wendlingen zur Verlängerung der S-Bahn-Linie S 1 gibt es erneut Änderungen der Verkehrsführung an den Bahnübergängen Albstraße und Kapellenstraße. Der Bahnübergang (BÜ) Albstraße ist fertiggestellt und wird am Montag, 9. November, vormittags wieder für den Straßenverkehr freigegeben. Der Bahnübergang Kapellenstraße wird nach Freigabe des BÜ Albstraße vom 9. November bis 18. Dezember komplett für Autos, Fußgänger und Radfahrer gesperrt. Dies bedeutet insbesondere für die Schüler des Schulzentrums Am Berg (Robert-Bosch-Gymnasium und Johannes-Kepler-Realschule) sowie der Ludwig-Uhland-Schule einen längeren Schulweg. Die Bahn teilt in diesem Zusammenhang weiter mit, dass Eltern ihre Kinder darauf hinweisen, dass die Gleise nur an den Bahnübergängen gequert werden dürfen, sonst besteht Lebensgefahr. Die Umleitung führt über die Uracher Straße, Albstraße oder Bahnhofstraße. Die Deutsche Bahn bittet die Bürger aus Wendlingen und Umgebung um Verständnis für die Bauarbeiten und die damit verbundenen Beeinträchtigungen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Wendlingen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen