Schwerpunkte

Wendlingen

ÖPNV und Bürgerbus

15.03.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (pm). „Stadt aktuell“ lädt am Donnerstag, 22. März, um 19.30 Uhr in den Treffpunkt Stadtmitte ein zum Thema „Öffentlicher Nahverkehr und Bürgerbus“. Dabei geht es um die Zukunft des öffentlichen Nahverkehrs in Wendlingen und insbesondere die Einführung eines Stadtbusses und/oder eines Bürgerbusses. In Wendlingen wird über die Erweiterung des öffentlichen städtischen Nahverkehrs über die Schülerbeförderung hinaus mit einer Stadtbuslinie diskutiert. Eine wichtige Rolle spielt dabei auch die Überlegung, einen Bürgerbus ins Leben zu rufen. Entsprechende Modelle in Denkendorf und Ebersbach wurden besichtigt. Die Lokale Agenda und der Bürgerverein sind in dieses Thema eingebunden.

Neben Moderator Horst W. Bantel werden zum Thema in der „Stadt aktuell“-Runde folgende Teilnehmer diskutieren: Bürgermeister Steffen Weigel und Fred Schuster als zuständiger Verkehrsexperte sowie Vertreter vom Bürgerbus-Verein und der Stadt Ebersbach, wo das Bürgerbusmodell erfolgreich läuft. Neben ersten Präsentationen von Seiten der Stadt über mögliche Buslinien in Wendlingen kann schon ab 19 Uhr der Bürgerbus aus Ebersbach selbst auf dem Marktplatz vor dem Treffpunkt Stadtmitte besichtigt werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit