Schwerpunkte

Wendlingen

Oberboihinger Bauprojekte kommen gut voran

02.05.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vergaben für Bauhofarbeiten, einen Aufzug fürs neue Kinderhaus und eine neue Heizung für die Kirchrainschule

OBERBOIHINGEN (sg). Stolze Summen waren es, über die die Gemeinderäte kürzlich zu entscheiden hatten. So ging es einmal um die Vergabe der Erd- und Rohbauarbeiten für den Neubau des Bauhofs, der in der Max-Eyth-Straße 4 entsteht. Den Zuschlag erhielt die Firma Karl Bauer aus Neckartailfingen, die die Arbeiten für 229 802 Euro angeboten hatte. Fast eine Punktlandung nannte Ortsbaumeister Jochen Hartmann dieses Angebot, da die Kostenberechnung von Architekt Volker Pfeiffer sich auf 226 100 Euro belief.

Vergeben wurden auch die Stahlhallenarbeiten für die Erstellung einer Kalthalle und des Fahrzeug- und Lagerteils des Bauhofgebäudes. Hier ging der Auftrag an die Firma Gewa Garagenbau aus Erndtebrück, die die Arbeiten für 226 036 Euro erledigen möchte. Damit liegt sie unter den Kostenberechnungen von Architekt Pfeiffer, der hierfür 273 700 Euro veranschlagt hatte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Wendlingen

Hohe Investitionen ins Wassernetz in Wendlingen

Wasserwerk schließt 2019 mit Jahresgewinn von über 111 000 Euro ab – Lisa Mägerle neue kaufmännische Leiterin beim Wasserwerk

Zum letzten Mal gab Stadtkämmerer Horst Weigel über den Jahresabschluss des Eigenbetriebs Wasserwerk der Stadt Wendlingen für…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen