Schwerpunkte

Wendlingen

Oberboihingen: Zwei Hinweise auf krankmachenden Lärm

30.05.2020 05:30, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinderat Oberboihingen nimmt eine weitere Hürde für den Bebauungsplan am Meisenweg

Am oberen Ende des Meisenwegs sollte ursprünglich ein kleines Baugebiet entstehen. Das ist erst einmal für unbestimmte Zeit auf Eis gelegt. Lediglich ein einziges Haus soll dort nun gebaut werden. Das Bebauungsplanverfahren ist im Gange, die Vertreter öffentlicher Belange gaben ihre Stellungnahmen ab.

Genau ein Haus soll im Meisenweg gebaut werden. Der dafür aufgelegte Bebauungsplan lässt Optionen für die Zukunft offen. Foto: Just
Genau ein Haus soll im Meisenweg gebaut werden. Der dafür aufgelegte Bebauungsplan lässt Optionen für die Zukunft offen. Foto: Just

OBERBOIHINGEN. Und die Behörden und Firmen, die angehört werden müssen, wenn ein neuer Bebauungsplan entsteht, hatten im Fall er Bebauung im Meisenweg nicht viel zu bemängeln.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Wendlingen

Wie geht Wendlingen mit Fassadenbegrünung um?

Die Wendlinger Verwaltung nimmt auf Antrag der Grünen Stellung zum Thema Begrünung von Fassaden

Grüne Fassaden sehen charmant aus und tragen dazu bei, das Stadtklima zu verbessern. Deswegen hat die Grünen-Fraktion im Wendlinger Stadtrat die Verwaltung…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen