Schwerpunkte

Wendlingen

Oberboihingen ehrt seine Blutspender

30.07.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Rahmen der jüngst veranstalteten Sportlerehrung zeichnete Oberboihingens Bürgermeister Torsten Hooge auch Männer und Frauen aus, die sich durch freiwilliges Blutspenden besondere Verdienste erworben haben. Es waren dies für jeweils zehn Blutspenden Bärbel Haußmann, Ramona Koch, Manuela Müller, Karlheinz Schmid, Christin Siegel, Detlef Siegel und Kerstin Trinks. 25 Mal Blut gespendet haben Manfred Angermeier, Ralf Huber, Martin Kromer, Brigitte Orlando und Christine Vollmer. Ihnen allen wurden Blutspender-Ehrennadeln und ein Präsent der Gemeinde überreicht. Im Beisein von Marco Faber und Sandra Sauer (links) von der DRK-Bereitschaft Nürtingen sprach Torsten Hooge (rechts) davon, dass es nicht selbstverständlich sei, in Form von Blutspenden in Not geratenen Menschen zu helfen. Welche Not könnte größer sein als die Gefährdung der Gesundheit? Blut sei für viele Menschen lebensrettendes Medikament. Anders als industriell hergestellte Arzneimittel könne dieses Medikament nur durch Blutspenden gewonnen werden und stehe deshalb nur begrenzt zur Verfügung. Fehle der erforderliche Nachschub, stehen nicht selten Menschenleben auf dem Spiel. Die Blutspender aus Oberboihingen hätten einen wichtigen Beitrag dazu geleistet, dass in der Not geholfen werden könne, und stünden damit für ein positives Beispiel in einer Zeit voller Desinteresse. „Damit haben Sie in besonderem Maße Gemeinschaftssinn bewiesen“, betonte Oberboihingens Bürgermeister im Rahmen der Ehrung. sel


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 59% des Artikels.

Es fehlen 41%



Wendlingen