Schwerpunkte

Wendlingen

Nur ein Angebot für provisorischen Kindergarten

17.06.2016 00:00, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinderäte diskutierten über die Vorgehensweise der beschränkten Ausschreibung – Fördergelder könnten verwendet werden

OBERBOIHINGEN. Die Gemeinde plant auf dem Gelände der Kirchrainschule den Neubau einer provisorischen zweigruppigen Kindertagesstätte. Provisorisch deshalb, weil diese Kindertagesstätte als Übergangslösung des Kinderhauses Warnenberg dienen soll, bei dem jedoch noch diverse Probleme zu lösen sind (siehe Bericht oben). Am Mittwochabend diskutierte der Gemeinderat über das einzige, nach beschränkter Ausschreibung eingegangene Angebot für die Erstellung eines Gebäudes in Modulbauweise. Es kam von der Winnender Firma Nusser Systembau. Die Angebotssumme beträgt 717 159 Euro.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Wendlingen