Schwerpunkte

Wendlingen

Noah-Singspiel

07.07.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (ws). Die Kinderkantorei der Wendlinger Kirchengemeinde lädt herzlich zur Aufführung des Singspiels Noah ein. Der Text- und Musikautor Ulrich Gohl feierte im letzten Jahr seinen 75. Geburtstag. Der komponierende Pfarrer ist in unserem Land bekannt geworden als Verfasser zahlreicher biblischer Singspiele. 1994 wurde er mit dem Bibelpreis der Landeskirche ausgezeichnet. Die Kinderkantorei hat sich mit dem Noah-Singspiel diesmal einen Klassiker von Ulrich Gohl vorgenommen. Am Sonntag, 9. Juli, öffnet sich wieder der Vorhang in der Eusebiuskirche. Beginn ist um 16.30 Uhr. Ulrich Gohl beschreibt sein Singspiel mit folgenden Worten: Noah muss seinen Wald, das kostbare Vätererbe opfern. Nur so kann er die rettende Arche bauen. Er muss sich verspotten lassen, seine Warnungen stoßen auf Gelächter. In der Ankündigung In sieben Tagen . . . (1. Mose 7, 4) erkennt Noah das Sieben-Tage-Werk der Schöpfung wieder. Fünf Tage lang nimmt er Abschied von Himmel und Erde, Pflanzen und Tieren. Am sechsten Tag zieht das Gericht herauf. Noah versucht seine Mitmenschen zu warnen und sie ins rettende Schiff einzuladen. Wieder wird er verlacht und besteigt mit seiner Familie von allen allein gelassen das viel zu große Schiff. Doch plötzlich machen sich die Tiere und die Kinder auf den Weg zur Arche. In das todbringende Unwetter hinein klingt wiederholt das freudige Signal Ihr müsset ihm entgegengehn aus Wachet auf, ruft uns die Stimme. Ein Blockflötenmotiv, in dem nocheinmal die Trauer Noahs symbolisiert wird, leitet über zur Rettung. Der Friedensbogen erscheint. Die Arche hat ihren Dienst getan. In Gottes neuer Welt verwandelt sie sich wieder in Noahs Wald. Gott gibt mehr, als er nimmt.

Die Leitung des Singspiels, bei dem auch Instrumentalisten mitwirken, hat Christa Schimpf.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 62% des Artikels.

Es fehlen 38%



Wendlingen

Chöre rund um Wendlingen in Sorge um ihren Fortbestand

Keine Proben, keine Konzerte: Chöre und Gesangvereine leiden unter dem zweiten Lockdown

WENDLINGEN. Schon der erste Lockdown im Frühjahr traf die Chöre hart: Von einem Tag auf den nächsten ging nichts mehr, weder Proben noch Auftritte. Über den Sommer konnte mit eigens…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen