Schwerpunkte

Wendlingen

Neuwahlen bei der CDU Mitgliederversammlung des Stadtverbandes Wendlingen

07.04.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (id). Kürzlich trafen sich die Mitglieder des CDU-Stadtverbands zur Jahreshauptversammlung. Auf dem Programm standen Neuwahlen und die Nominierung der Kandidatinnen und Kandidaten für die Gemeinderatswahl am 7. Juni. Aus aktuellem Anlass musste der Vorsitzende der CDU Wendlingen, Armin Knab, nach einstimmigem Beschluss die Tagesordnung ändern und die Nominierung der Gemeinderatskandidaten auf den 3. April vertagen.

Zu Beginn gab MdL Karl Zimmermann einen kurzen Bericht über die aktuellen Themen der Landespolitik, fasste die Ereignisse um den Amoklauf von Winnenden und den Einsatz der Polizei zusammen, berichtete über die geplante Neuordnung der Wahlkreise, über die Kapitalaufstockung der Landesbank, die Milchproteste und das neue Bestattungsgesetz.

Es folgten die Rechenschaftsberichte. Armin Knab erwähnte als besonderen Höhepunkt in den vergangenen zwei Jahren die Veranstaltung mit Sozialministerin Monika Stolz und die Informationsveranstaltung über die Geothermie. Einen Dämpfer musste der Vorsitzende hinnehmen mit der Absage von Gerhard Mayer-Vorfelder, der eine feste Zusage für den Neujahrsempfang 09 gegeben hatte und dann ein paar Tage vorher wegen sportlicher Verpflichtungen absagte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Wendlingen