Schwerpunkte

Wendlingen

Neugierig auf das Leben!

21.08.2018 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neues MiT-Programm vorgestellt – Am 3. September öffnet die Begegnungsstätte im Treffpunkt Stadtmitte wieder

Selbsthilfegruppen schießen überall wie Pilze aus dem Boden. Mit gutem Grund: Menschen nehmen ihr Schicksal selbst in die Hand. Mit dem ab 3. September startenden Programm befindet sich neu unter dem Dach des Wendlinger Bürgertreffs MiT (Menschen im Treffpunkt Stadtmitte) die Selbsthilfegruppe nach Schlaganfall.

Das neue MiT-Programm in der Hand: Bürgertreffleiterin Heike Hauß (links) und Eva Schönberner, Leiterin des der Selbsthilfegruppe für Menschen nach Schlaganfall.  Foto: Kiedaisch
Das neue MiT-Programm in der Hand: Bürgertreffleiterin Heike Hauß (links) und Eva Schönberner, Leiterin des der Selbsthilfegruppe für Menschen nach Schlaganfall. Foto: Kiedaisch

WENDLINGEN. Ihre Leiterin, Eva Schönberner, weiß, wovon sie spricht. Sie ist selbst betroffen. Ihre Erfahrung mit der Krankheit und den Handicaps gibt sie in der Selbsthilfegruppe weiter. Damit will sie anderen Mut machen, sich nicht aufzugeben. Unterstützt wird sie von Bianca Steiner, Logopädin, und dem Chefarzt der Klinik für Neurologie an der Medius-Klinik Kirchheim, Dr. Uwe Mauz. Bei dem Angebot von regelmäßigen Treffen jeden Freitagnachmittag, um 15 Uhr soll aber nicht nur die Krankheit thematisiert werden. Die Teilnehmer bestimmen das Programm: so wird zum Beispiel gemeinsam etwas unternommen wie Eis essen, ins Kino gehen oder es wird auch gemeinsam miteinander gebastelt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Wendlingen