Schwerpunkte

Wendlingen

Neueste Modekreationen vorgestellt

27.03.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neueste Modekreationen vorgestellt

Unter dem Motto Fashion Party veranstaltete vergangene Woche eine Reihe von Einzelhändlern aus Wendlingen und Köngen eine Modenschau im ehemaligen Kutscherhaus des Unterboihinger Schlosses. War der äußere Rahmen bereits stimmungsvoll gewählt, setzte sich dies im Innern des Gebäudes fort, wo nicht nur das gefällige Ambiente die Besucher faszinierte, sondern auch die florale Dekorationen von der Gärtnerei Plachta. Das Feuerwerk der Sinne setzte sich mit einer Modenschau fort, bei der trendige Mode für die Frühjahrs- und Sommergarderobe von Mode Chic vorgeführt wurde. Sieben Models zeigten, was die modebewusste Frau in dieser Saison trägt: ein unbedingtes Muss sind 7/8-Hosen mit neuen Beinabschlüssen, Kleider werden über schmalen Hosen getragen, Jacken mit Gürtel auf Taille zusammengehalten. Statt bauchfrei wird die Mode wieder etwas legerer und ist oversized geschnitten. Crashmaterialien mit Glitzerfäden geben den Ton an und unter den Farben sind Natur- und Beigetöne die Hingucker. Neben den Modehighlights konnten sich die Besucherinnen auch über die neueste Schuhmode, vorgestellt vom Schuhhaus Mauz, informieren. Zu den passenden Accessoires gehörten ebenso trendige Sonnenbrillen (von Optik Hörger). Neue Düfte, vorgestellt von der Parfümerie Erb, komplettierten das Ganze. Wohl gemundet haben Canapés und Sekt, kredenzt von Naturkost Brennessel. gki/Foto: ws


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 59% des Artikels.

Es fehlen 41%



Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit