Wendlingen

Neues Semester an der Musikschule

25.02.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ein breiter Reigen an Instrumenten im Angebot

WENDLINGEN (pm). Im April beginnt an der Musikschule Köngen/Wendlingen wieder ein neues Schulsemester, zu dem Unterrichtsanmeldungen angenommen werden können. Im Instrumentalunterricht werden einzeln und in Kleingruppen folgende Instrumente unterrichtet: Blockflöte (alle Instrumente), Querflöte, Oboe, Klarinette, Saxofon, Fagott und Schlagzeug sowie Percussion; Blechblasinstrumente: Horn, Trompete, Tenorhorn, Posaune; Streich- und Zupfinstrumente: Violine, Viola, Violoncello, EBass, Gitarre (klassisch und E-Gitarre) sowie Harfe; Tasteninstrumente: Akkordeon (neu), Klavier und Keyboard; im Vokalbereich: Gesang, Stimmbildung und Chor mit Singschule. Der Unterricht wird für alle Altersstufen erteilt.

An der Musikschule wird auch Tanzunterricht in den Bereichen Tanzfrüherziehung, Vorballett, Kinder-/Jugendlichenballett sowie im Bereich Jazzdance, Hiphop und Modern Dance auch für Erwachsene jeden Alters angeboten. Die Zuteilung zu den einzelnen Gruppen erfolgt altersorientiert durch die Tanzpädagogin der Musikschule. Der Unterricht findet am Donnerstag- und Freitag-Nachmittag im Tanzraum der Musikschule in Wendlingen statt.

Zum Schuljahresbeginn werden auch wieder neue Kurse für die Vorschulkinder angeboten. Die „Klangwiese“ ist für Eltern mit Kleinkindern in Wendlingen eingerichtet. Weitere Vorschul-Kurse gibt es in der „Musik-Kiste“ in Köngen und in Wendlingen

Anmeldung und weitere Infos in den Büros der Musikschule in Wendlingen, Telefon, Telefon (0 70 24) 5 17 90; in Köngen, Telefon (0 70 24) 8 24 51; E-Mail musikschule@koengen.de und musikschule-wendlingen@koengen.de. Anmeldungen sind auch über www.musikschule-koengen-wendlingen.de möglich.

Wendlingen