Schwerpunkte

Wendlingen

Neuer Dekanatsrat Esslingen-Nürtingen nimmt Arbeit auf

26.10.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mitglieder wählen weibliche Doppelspitze – Coronakonform mit ausgearbeitetem Hygienekonzept und auf Abstand

Der neue Dekanatsrat Esslingen-Nürtingen: Dr. Ulrich Abele, Esther Lang, Hans-Jürgen Jung, Irmgard Hahn, Uwe Schorsch, Anke Rohfleisch, Dekan Paul Magino und der stellvertretende Dekan Volker Weber (von links) sind bis 2025 im Amt. pm
Der neue Dekanatsrat Esslingen-Nürtingen: Dr. Ulrich Abele, Esther Lang, Hans-Jürgen Jung, Irmgard Hahn, Uwe Schorsch, Anke Rohfleisch, Dekan Paul Magino und der stellvertretende Dekan Volker Weber (von links) sind bis 2025 im Amt. pm

WENDLINGEN (pm). Der vierte Dekanatsrat Esslingen-Nürtingen hat seine Arbeit aufgenommen. Dekan Paul Magino begrüßte die Gewählten Vertreter aus den Seelsorgeeinheiten (SE) und kategorialen Seelsorgebereichen kürzlich im Gemeindezentrum Sankt Georg in Wendlingen-Unterboihingen zu ihrer ersten und damit konstituierenden Sitzung. Zu Beginn gaben die beiden Dekanatsreferentinnen Barbara Strifler und Simone Jäger den Vertretern einen Überblick über die Arbeit in den kommenden fünf Jahren.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Wendlingen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen