Schwerpunkte

Wendlingen

Neue Römergrabungen im Burggebiet

22.06.2010 00:00, Von Gerhard Hergenröder — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Überreste des römischen Dorfes Grinario werden derzeit in Köngen freigelegt

Die Gespenster der Vergangenheit werden derzeit in Köngen wieder wach: Bilder aus den Siebzigerjahren des vergangenen Jahrhunderts, als das sogenannte Burggebiet überbaut wurde, die zahlreichen Baugruben und in fast jeder ein römischer Keller, in denen zum Teil noch die Amphoren standen. Nun ist man wieder fündig geworden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 13% des Artikels.

Es fehlen 87%



Wendlingen