Schwerpunkte

Wendlingen

Neue Aussichten für Frauen

23.05.2013 00:00, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ilka Wimmer lädt ein zum offenen Treffen im MiT

Ilka Wimmer spricht vom „Club der ,weisen‘ Frauen“ und meint damit eine Idee, die sie seit Langem umtreibt: Frauen in der zweiten Lebenshälfte zusammenzubringen, ein Netzwerk zu knüpfen, das gerade auch Alleinstehenden neue Wege der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ermöglicht. Am Mittwoch, 29. Mai, um 14.30 Uhr, findet im MiT ein erstes Treffen statt.

WENDLINGEN. Aller Emanzipation zum Trotz: So richtig Spaß macht es Frauen oft nicht, alleine im Kino einen Film anzuschauen, im Restaurant zu essen oder in der Galerie eine Ausstellung zu besichtigen. Gleichgesinnte an der Seite zu wissen, die Mut machen können, die mit ihrer Fröhlichkeit anstecken, die ähnlich gelagerte Interessen haben, ist eine schöne Sache.

Nur, wie finden sich solche Frauen? Nach einem langen Berufsleben, nach intensiven Jahren für die Familie und den Partner stehen Frauen in der zweiten Lebenshälfte, also „im allerbesten Alter“, wie es Ilka Wimmer formuliert, nicht selten alleine da. Für Ilka Wimmer ist das kein Grund, zu trauern. Diese Lebensphase bietet auch ganz neue Wege. Diese zu finden und zu gehen, fällt in der Gemeinschaft mit anderen leichter.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Wendlingen