Schwerpunkte

Wendlingen

Neue Ausgabe von „Gelbe Seiten regional“

28.02.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Gemeinde Köngen wird zum ersten Mal in einer Ausgabe der „Gelbe Seiten regional“ des Württemberger Telefonbuch Verlags (WTV) vorgestellt. Kürzlich war dies Anlass, Köngens Bürgermeister Hans Weil ein persönliches Exemplar der Bücher, die jährlich aktualisiert und neu herausgegeben werden, im Rathaus zu übergeben. „Gelbe Seiten regional“ ist die „kleine“ Ausgabe der „Gelben Seiten“, wie sie für die Landkreise Göppingen und Esslingen aufgelegt werden. Ergänzt werden die Hinweise auf die gewerblichen Betriebe und die Dienstleister im Raum Kirchheim und Nürtingen auf der einen Seite durch die Vorstellungen von Kommunen, so wie dies in der jüngsten Ausgabe mit Köngen und Kirchheim geschieht. Hinzu kommen ergänzende Seiten mit speziellen Angeboten für Kinder und Familien. Und natürlich findet der Nutzer dieser Bücher, die sich ausschließlich über Werbung finanzieren, in diesem umfassenden Verzeichnis auch erste QR-Codes, über die mit dem Smartphone weitere Informationen von Firmen abgerufen werden können. Die jährliche Neuauflage der „Gelben Seiten“ ist notwendig, weil sich rund 30 Prozent der Eintragungen ständig verändern. Das Bild entstand bei der Übergabe der jüngsten Ausgabe der „Gelben Seiten“ durch Verkaufsleiter Freimut Strentzsch (rechts) an Bürgermeister Hans Weil. Die „Gelben Seiten“ werden an sämtliche Haushalte kostenlos verteilt. sel

Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit