Schwerpunkte

Wendlingen

Neubau ohne Baggerbiss

05.05.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gebäude für Kreisverwaltung soll bis 2026 fertiggestellt sein

PLOCHINGEN (pm). Am Aussichtsturm in Plochingen rollen die Bagger für den Neubau eines Verwaltungsgebäudes für die Kreisverwaltung, wie das Landratsamt Esslingen in einer Presseerklärung mitteilte. Die Baumaßnahme ist der Auftakt für eine zeitgemäße Unterbringung der Landkreisverwaltung, die in mehreren Abschnitten bis 2026 verwirklicht werden soll.

Der ursprünglich für den offiziellen Auftakt der Bauarbeiten geplante Baggerbiss musste wegen der Corona-Krise abgesagt werden. Die jetzt anstehenden Arbeiten erlauben die Einhaltung der notwendigen Abstandsregeln, so dass ohne Bedenken mit den Bauarbeiten begonnen werden kann. Auch die seit Januar laufenden Vorarbeiten, zu denen unter anderem der Abbruch des ehemaligen Personalwohngebäudes gehörte, konnten ohne Bedenken erfolgen.

Der Erdaushub dauert bis etwa Mitte Mai 2020. „Wir haben den weiteren Baufortschritt unter den derzeit gegebenen Vorgaben geplant und werden die jeweils weiteren Schritte den geltenden Regeln anpassen“, betonte Landrat Heinz Eininger. Der Kreischef wünschte der Baumaßnahme gutes Gelingen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Wendlingen