Schwerpunkte

Wendlingen

Neubau für Kita macht Fortschritte

02.09.2019 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Bau für die Kindertagesstätte Ohmstraße geht flott voran – Bis Ende des Jahres ist die Fertigstellung des Rohbaus geplant

Pünktlich biegt der fahrbare Betonmischer in die Ohmstraße in Wendlingen. Auf halb elf Uhr war er bestellt. Er kommt aus Esslingen, wo das beauftragte Unternehmen sein Betonwerk hat. Auf der Baustelle in der Ohmstraße, wo später einmal Kindergartenkinder betreut werden, steht die Bewehrung für die Bodenplatte bereit.

Vor sieben Wochen war Spatenstich für die neue Kita in der Ohmstraße. Bis Ende dieser Woche soll bereits die gesamte Bodenplatte für das etwa 30 auf 20 Meter umfassende Gebäude fertiggestellt sein. Unser Foto zeigt Bauarbeiter beim Ausgießen der Bodenplatte mit Beton.  Foto: Kiedaisch
Vor sieben Wochen war Spatenstich für die neue Kita in der Ohmstraße. Bis Ende dieser Woche soll bereits die gesamte Bodenplatte für das etwa 30 auf 20 Meter umfassende Gebäude fertiggestellt sein. Unser Foto zeigt Bauarbeiter beim Ausgießen der Bodenplatte mit Beton. Foto: Kiedaisch

WENDLINGEN. Die Fertigstellung der dreigruppigen Kindertagesstätte, ergänzt mit drei Wohnungen, ist für Herbst 2020 geplant. Also in gut einem Jahr sollen hier die ersten Kinder herumtoben können. Bis dahin ist allerdings noch einiges zu tun.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 42% des Artikels.

Es fehlen 58%



Wendlingen