Schwerpunkte

Wendlingen

Narrenzunft sagt Fasnet in Wendlingen ab

13.01.2022 05:30, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vor dem Rathaus in Wendlingen, wo in der fünften Jahreszeit gewöhnlicherweise der Narrenbaum steht, herrscht in diesem Jahr gähnende Leere: Schweren Herzens hat die Narrenzunft die Fasnet pandemiebedingt wieder abgesagt.

Unser Foto zeigt: Rückblick auf die Fasnet 2017. Solche großen Menschenansammlungen wie auf dem Bild sind angesichts der aktuellen Coronalage zu gefährlich für die Gesundheit. Deshalb hat die Narrenzunft sämtliche Veranstaltungen rund um die Fasnet in Wendlingen abgesagt.  Foto: Archiv Holzwarth
Unser Foto zeigt: Rückblick auf die Fasnet 2017. Solche großen Menschenansammlungen wie auf dem Bild sind angesichts der aktuellen Coronalage zu gefährlich für die Gesundheit. Deshalb hat die Narrenzunft sämtliche Veranstaltungen rund um die Fasnet in Wendlingen abgesagt. Foto: Archiv Holzwarth

WENDLINGEN. Nun schon zum zweiten Mal müssen die Wendlinger Narren die Fasnet absagen. Hatte die Narrenzunft im letzten Jahr noch angenommen, dass die durch Corona ausgefallene Fasnet einmalig sein wird, hat das Virus die Hoffnungen von Hexen und Wen(U)boi ein weiteres Mal zunichte gemacht. Angesichts steigender Infektionen mit der neuen Virusvariante Omikron bleiben auch 2022 Häs und Larve in der Kiste.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit