Schwerpunkte

Wendlingen

Narren starten in die fünfte Jahreszeit

02.02.2013 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Schmotzigen Doschtig hat die Narrenzunft Wendlingen wieder das Sagen – Kinderdisco und Rathaussturm

Mit dem Häsabstauben am 6. Januar hat die schwäbisch-alemannische Fasnacht begonnen. In dieser Tradition stehend ist die hiesige Narrenzunft seit Wochen wieder bei Hallenveranstaltungen und Umzügen unterwegs. In Wendlingen ist der Schmotzige Doschtig mit dem Rathaussturm der Höhepunkt der Fasnet.

Nach dem Rathaussturm am Schmotzigen Doschtig geht es wieder auf dem Marktplatz zur Sache. Foto: Archiv
Nach dem Rathaussturm am Schmotzigen Doschtig geht es wieder auf dem Marktplatz zur Sache. Foto: Archiv

WENDLINGEN. Wie aus zuverlässigen Quellen vermeldet wird, soll Bürgermeister Steffen Weigel in diesem Jahr sich nicht vor dem Narrengericht verantworten müssen. Dafür gebe es zu wenig Anlass. Trotzdem bleibt der Schultes vom Rathaussturm nicht verschont. Also haben sich Nelau-Hexen und Wen(U)boi, die beiden Häs und Larve tragenden Narrengruppen, etwas anderes für die Obrigkeit ausgedacht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit