Anzeige

Wendlingen

Nagash-Ensemble aus Armenien gastiert

21.03.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Donnerstag, 22. März, 19.30 Uhr, findet in der Peter-und-Pauls-Kirche in Köngen ein Konzert des armenischen Nagash-Ensembles statt. Drei Sängerinnen und vier Musiker, die auf Instrumenten wie Duduk, Oud, Dhol sowie einem Flügel „Songs of Exile – Lieder aus der Verbannung“ spielen. Die Sängerinnen Hasmik Baghdasaryan, Tatevik Movsesyan und Arpine Ter-Petrosyan präsentieren, zusammen mit den Instrumentalisten Tigran Hovhannisyan, Aram Nikoghosyan und Emmanuel Hovhannesyan, Musik des armenischstämmigen amerikanischen Komponisten John Hodian, die sich an Texten des mittelalterlichen Dichters Mkrtich Naghash aus dem 15. Jahrhundert orientiert. John Hodian gründete das Ensemble im Jahre 2010 und gastierte seither mit den Musikern in zahlreichen Ländern der Erde. Der Eintritt ist frei, eine Spende ist willkommen. Veranstalter sind der Geschichts- und Kulturverein und die Evangelische Kirchengemeinde Köngen. pm

Wendlingen