Anzeige

Wendlingen

Närrisch-fröhliche Gemeinschaft

31.01.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Närrisch-fröhlich wurde am Samstag die Fasnetszeit mit einem Gottesdienst in St. Kolumban eingeläutet. Umringt von Chorkindern des Jugendchors St. Kolumban, den Nelau-Hexen und den Wen(U)boi der Narrenzunft Wendlingen zelebrierte Dekan Paul Magino den zur Tradition gewordenen Narrengottesdienst. „Gemeinsam statt einsam“ lautete das Motto, welches auf kreative Art und Weise unter die Lupe genommen wurde. Die große Gemeinschaft in der Kolumbankirche ließ sich sogar zum Schunkeln animieren. pm/Foto: Pfann

Anzeige

Wendlingen