Schwerpunkte

Wendlingen

Nächste Woche geht Aufzug in Betrieb

02.07.2010 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bahnhof: Hinweisschilder sollen in diesem Zuge auch angebracht werden

WENDLINGEN. Wer in Wendlingen die Bahnhofsunterführung betritt, der sucht – knapp sieben Monate nach Inbetriebnahme der S-Bahn-Station – nach wie vor vergebens nach richtungsweisenden Hinweisschildern. Nach den Angaben einer Bahnsprecherin soll dieser Zustand aber bald ein Ende haben. Auf Nachfrage unserer Zeitung sollen die fehlenden Schilder Anfang nächster Woche angebracht werden, spätestens aber mit Abnahme des Personenaufzugs. Dieser ist ebenfalls noch nicht in Betrieb. Das war zwar bei der Einweihung der S-Bahn im Dezember schon bekannt, dass sich die Installation des Aufzugs verzögern würde, fertig war er aber vor geraumer Zeit bereits, doch da hatte der TÜV etwas dagegen, dass der Aufzug in Betrieb geht und die Bahn musste nochmals die technische Anlage nachbessern. Dann habe der TÜV wieder keine Zeit gehabt, den Aufzug ordnungsgemäß abzunehmen, was nun am kommenden Mittwoch, 7. Juli, geschehen soll, versprach die Bahn.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Wendlingen