Wendlingen

Musiker-Nachwuchs lässt von sich hören

10.07.2007, Von Sven Peters — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Sonntagnachmittag fand in Wendlingen das Jugendkonzert statt Nachwuchsmusiker der Stadt präsentierten unterhaltsames Programm

WENDLINGEN. In der Lauterturnhalle zeigten die jungen Musiker aus den Wendlinger Musikvereinen am Sonntagnachmittag, dass man in Zukunft noch einiges von ihnen erwarten kann. Das traditionelle Konzert der Jugend wird abwechselnd vom Wendlinger und vom Unterboihinger Musikverein organisiert. Dieses Jahr lag es an den Wendlingern, ein unterhaltsames Programm auf die Beine zu stellen. Was ihnen, wie die begeisterten Zuschauer mit ihrem Applaus zeigten, gut gelungen ist. Beteiligt waren neben den Wendlinger Nachwuchsmusikern die jungen Talente des Musikvereins Unterboihingen, des Akkordeonclubs und des Jugendchors der Musikschule Wendlingen-Köngen.

Als kurz vor 17 Uhr die Festhalle geöffnet wurde, warteten bereits viele Musikbegeisterte aus Wendlingen und Umgebung, um zu hören, was die Jugend musikalisch so zu bieten hat. Drinnen war der Chor gerade noch dabei, letzten Schliff an seine Darbietung zu legen, als sich die Halle zu füllen begann. Nach der Begrüßung durch den Vorstand des Wendlinger Musikvereins, Werner Block, eröffneten die Jugendorchester des Wendlinger und des Unterboihinger Musikvereins unter Leitung von Wolfgang Beichter das Programm.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Wendlingen