Schwerpunkte

Wendlingen

Musikalische Liebesbriefe ans Publikum

31.03.2008 00:00, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Jazz-Organistin Barbara Dennerlein versetzte bei ihrem Gastspiel in Köngen das Publikum ins Staunen und Träumen

KÖNGEN. How did this ,Fräulein get so funky, war vor einigen Jahren in Amerikas bekanntem Gesellschaftsmagazin Harpers Bazaar zu lesen. Die Frage galt der zierlichen Münchnerin Barbara Dennerlein, die seit rund 30 Jahren auch den Rest der Jazz-Welt mit dem Sound ihrer Hammond-Orgel ins Staunen (und Träumen) versetzt. Am Freitag gelang ihr das auch in der Köngener Zehntscheuer in Gemeinschaftsarbeit mit ihrem Schlagzeuger Marcel Gustke vor völlig ausverkauftem Haus.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Wendlingen