Schwerpunkte

Wendlingen

„Möglichkeit, noch etwas zu retten“

15.05.2009 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jetzt meldet sich der TSV Wendlingen zu Wort: Belegungskapazität zu gering – Mit Neubau Gartenschul-Turnhalle Versäumtes korrigieren

Nach wie vor sind einige Sportvereine mit der Hallenbelegungssituation in Wendlingen unzufrieden. Nachdem nun die Turnhalle in der Gartenschule neu gebaut werden soll, sieht der TSV eine Möglichkeit, die angespannte Lage der Vereine vor allem zur Winterzeit zu entzerren. In einem Gespräch mit unserer Zeitung wehrt sich der TSV auch gegen Vorwürfe, er habe Belegungsabsprachen nicht eingehalten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 9% des Artikels.

Es fehlen 91%



Wendlingen