Schwerpunkte

Wendlingen

Mobilitätskonzept für Wendlingen

27.02.2017 00:00, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ingenieurbüro stellte dem Gemeinderat eine Ist-Analyse des Wendlinger Verkehrs vor

Im Oktober 2015 hatte der Wendlinger Gemeinderat beschlossen, ein Mobilitätskonzept erstellen zu lassen, um die Verkehrsbelastung in der Stadt messen und sich auch auf neue Verkehrsströme einstellen zu können. In der jüngsten Gemeinderatssitzung gab das beauftragte Ingenieurbüro Brenner Bernard aus Aalen einen Überblick über die Erhebungsergebnisse.

Im Schnitt überqueren 15 900 Autos in 24 Stunden die Germania-Kreuzung an der Ulmer Straße.  sg
Im Schnitt überqueren 15 900 Autos in 24 Stunden die Germania-Kreuzung an der Ulmer Straße. sg

WENDLINGEN. 2000 Fragebögen hatte das Büro Brenner Bernard im April letzten Jahres an die Haushalte der Stadt verteilt. 1430 Bürger hatten geantwortet. Dabei kam zu Tage, dass auf 1000 Einwohner 680 Autos und 939 Fahrräder kommen. 120 von 1000 Menschen besitzen eine Dauerkarte für den ÖPNV. Dabei wählen 55 Prozent der Wendlinger den Pkw, um sich fortzubewegen. 20 Prozent immerhin sind zu Fuß unterwegs, gefolgt von neun Prozent, die das Fahrrad wählen. Die Bahn ist mit fünf Prozent eher unterrepräsentiert. Und auch wer innerhalb Wendlingens unterwegs ist, nimmt ganz gerne das Auto (39 Prozent). Fast ebenso viele sind aber zu Fuß unterwegs (36 Prozent) oder schwingen sich aufs Fahrrad (16 Prozent). Dass weniger als ein Prozent auf den Bus als Fortbewegungsmittel setzt liegt daran, dass es noch keinen Stadtbus gibt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Wendlingen