Schwerpunkte

Wendlingen

Mitte 2016 Baubeginn des Tunnels für ICE

18.11.2015 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Erster Bauabschnitt für das Projekt Beseitigung des Bahnübergangs Schützenstraße/Verlegung der Landesstraße abgeschlossen

Die Vorbereitungen für die ICE-Strecke und für die Einschleifung der Güterzüge sind längst im Gange. Ab Mitte des kommenden Jahres beginnt die Bahn dann mit dem Planfeststellungsabschnitt 2.1a/b, dem Bau des Albvorlandtunnels für die ICE-Neubaustrecke. Derweil ist der erste Bauabschnitt für die Beseitigung des Bahnübergangs Schützenstraße abgeschlossen.

Rechts die alte Nürtinger Straße/L 1250, links die neu angelegte Straße Richtung Oberboihingen entlang des Seniorenheims  Fotos: Holzwarth
Rechts die alte Nürtinger Straße/L 1250, links die neu angelegte Straße Richtung Oberboihingen entlang des Seniorenheims Fotos: Holzwarth

WENDLINGEN. Mit dem Abbau der provisorischen Ampelregelung im Bereich des Projekts „Bahnübergang Schützenstraße/Verlegung der Landesstraße“ am Ortsausgang von Unterboihingen sind diese Bauarbeiten vorerst abgeschlossen. Die Landesstraße 1250/Nürtinger Straße wurde Richtung Oberboihingen links von der alten Nürtinger Straße verschwenkt (wie man im obigen Foto sehr schön sehen kann), um genügend Platz für die anstehende Bahnunterführungsanlage zu erhalten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Wendlingen