Wendlingen

Mitmachen? Ehrensache!

28.11.2019 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jugendliche ackern am 5. Dezember für den guten Zweck

(pm) „Mitmachen Ehrensache“ ist eine Aktion an der Schnittstelle Jugendarbeit/Schule/Wirtschaft. Die Idee ist einfach und gut: Jugendliche suchen sich selbstständig einen Arbeitgeber ihrer Wahl und jobben am Internationalen Tag des Ehrenamts, dem 5. Dezember. Sie verzichten auf das verdiente Geld und spenden es jeweils regional ausgewählten „guten Zwecken“.

Die Vorbereitungen für den Aktionstag „Mitmachen Ehrensache“ im Landkreis Esslingen sind in vollem Gange: die Schulen sind informiert und die ersten Arbeitsvereinbarungen trudeln beim Aktionsbüro ein. Ein erstes Treffen mit den diesjährigen jugendlichen Botschaftern hat bereits stattgefunden und die Ideen zur Bewerbung des Aktionstages sprudeln.

So haben Larissa und Raphael, beide aus der Klasse 10 der Burgschule in Köngen vor, ein Mini-Aktionsbüro in zwei Pausen einzurichten und die Elternbeiratssitzung zu besuchen, um Schüler und Eltern zu informieren. Insgesamt sollen möglichst viele dafür begeistert werden, für einen guten Zweck zu arbeiten, statt die Schulbank zu drücken – hier wird soziales Lernen praktisch erfahrbar.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 44% des Artikels.

Es fehlen 56%



Wendlingen