Schwerpunkte

Wendlingen

„Mitmachen Ehrensache“

01.03.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

6200 Euro für soziale Projekte – Bewerbungsfrist bis 18. März

Am 5. Dezember des vergangenen Jahres hieß es erneut für diesmal rund 220 Schüler aus dem Landkreis Esslingen: „Mitmachen Ehrensache!“ Seit 2004 organisiert der Kreisjugendring Esslingen alljährlich zum Internationalen Tag des Ehrenamts diese Aktion.

(pm) Die jungen Leute jobben bei Firmen, in Verwaltungen und bei Privatleuten, sie sortieren Akten, verpacken Weihnachtsgeschenke, dekorieren Seniorenheime, schrauben, putzen, kochen, servieren und verkaufen. Der dabei erarbeitete Lohn wird nicht in die eigene Tasche gesteckt, sondern auf ein Sonderkonto für einen guten Zweck überwiesen. Ganze 6200 Euro sind so zusammengekommen, über 1000 Euro mehr als im letzten Jahr. Alle Jobber waren mit Feuereifer und großer Begeisterung bei der Sache, konnten sie doch über die gute Tat hinaus in eine große Vielfalt von Berufsfeldern „reinschnuppern“. Dabei kann manchmal sogar ein Praktikumsplatz oder ein Ferienjob ergattert werden.

Der Dank gilt daher den Betrieben und Privatpersonen, die Arbeitsplätze zur Verfügung gestellt haben. Aber natürlich auch den Schulen, die ihren Schülern die Teilnahme erlaubt haben, die Botschafter, die überall für die Aktion geworben und vor allem an die Jugendlichen, die zum Wohle anderer gearbeitet haben.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 43% des Artikels.

Es fehlen 57%



Wendlingen