Wendlingen

Mit neuem Takt durch Wendlingen

12.12.2018 00:00, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mit dem Fahrplanwechsel gibt es auch bei den beiden Wendlinger Stadtbuslinien einige Verbesserungen

Im Juli 2017 startete der Wendlinger Stadtbus. Eigentlich ein langgehegter Wunsch der Wendlinger. Doch im ersten Betriebsjahr zeigte sich: bei den Fahrgastzahlen ist noch Luft nach oben. Nun gilt seit Sonntag der neue Fahrplan und im Wendlinger Stadtbusverkehr hat sich einiges verändert.

Ein besseres Angebot für die Nutzer der Wendlinger Stadtbuslinien (hier ein Bus der Linie 155 nach Unterboihingen) gibt es seit Anfang der Woche. Foto: Holzwarth
Ein besseres Angebot für die Nutzer der Wendlinger Stadtbuslinien (hier ein Bus der Linie 155 nach Unterboihingen) gibt es seit Anfang der Woche. Foto: Holzwarth

WENDLINGEN. Der Gemeinderat hatte im Juli Verbesserungen beschlossen, nachdem Änderungswünsche an die Stadtverwaltung herangetragen worden waren. Diese wurden von der Verwaltung ausgearbeitet und vom Landratsamt Esslingen als dem Aufgabenträger, der Busverkehre organisiert und finanziert, sowie vom Verkehrsverbund Stuttgart (VVS) in einen Fahrplan eingearbeitet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Wendlingen