Wendlingen

Mit Mölkky bei den „Deutschen“

11.07.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fünf Mitglieder des TV Unterboihingen starteten bei der DM des finnischen Spiels

„Fufda goes Mölkky“ – unter diesem Motto starteten fünf Mitglieder der fünften Tischtennismannschaft des TV Unterboihingen in Richtung Erlangen-Bruck zur Deutschen Mölkky-Meisterschaft (DMM) 2013.

Das Team aus Unterboihingen belegte bei seiner ersten DM-Teilnahme den 20. Platz.  Fotos: privat
Das Team aus Unterboihingen belegte bei seiner ersten DM-Teilnahme den 20. Platz. Fotos: privat

WENDLINGEN (pm). Schon lange bevor das traditionelle finnische Spiel durch „Schlag den Raab“ eine gewisse Bekanntheit erlangte, trafen sich die Spieler der „Fufda“ in unregelmäßigen Abständen, um Mölkky zu spielen.

Irgendwann suchte man nach einer neuen Herausforderung und da es weder regionale noch baden-württembergische Titelkämpfe gibt, wurde dann im April zu den „Deutschen“ gemeldet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Wendlingen