Wendlingen

Mit dem Sofazügle nach Neuffen

15.08.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Sonntag kann um 9.23 Uhr in Wendlingen zugestiegen werden

Der historische Zug fährt am Sonntag aus Ludwigsburg direkt nach Neuffen. Auf dem Weg dorthin hält er unter anderem auch in Wendlingen.

(pm) Der historische Wagenzug des Sofazügles, bespannt mit einer Diesellok der Baureihe V100, führt am Sonntag, 18. August, Pendelfahrten zwischen den Bahnhöfen Nürtingen und Neuffen durch.

Von Ludwigsburg kommend trifft der Zug gegen 9.30 Uhr in Nürtingen ein. Auf seiner Fahrt durchs Neckartal kann zugestiegen werden in Esslingen um 8.55 Uhr, in Plochingen um 9.11 Uhr und in Wendlingen um 9.23 Uhr. Nach einem weiteren Zusteigehalt in Nürtingen um 10.07 Uhr verlässt der Zug die Hauptstrecke und verkehrt auf der Nebenbahn nach Neuffen. Nach 30 Minuten Fahrzeit ist der Ort erreicht. Es folgen mehrmals Pendelfahrten, bevor um 17.41 Uhr die Rückfahrt nach Ludwigsburg beginnt.

Die Gäste erwartet ein nostalgisches Erlebnis für Groß und Klein im rollenden Museum der GES, der Gesellschaft zur Erhaltung von Schienenfahrzeugen aus Stuttgart. Der Zug besteht aus Wagen mit offenen Plattformen und Fenstern zum Öffnen und wird gezogen von einer 1000 PS starken Diesellok.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 58% des Artikels.

Es fehlen 42%



Wendlingen