Schwerpunkte

Wendlingen

Mit dem Rad Leipzig entdeckt

02.10.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sportler des RSV Wendlingen waren fünf Tage auf großer Erlebnistour in Sachsen

Insgesamt 220 Kilometer legten die Wendlinger bei ihren Radtouren in und um Leipzig zurück. Ihr Weg führte die Gruppe auch zum Völkerschlachtdenkmal.  Foto: privat
Insgesamt 220 Kilometer legten die Wendlinger bei ihren Radtouren in und um Leipzig zurück. Ihr Weg führte die Gruppe auch zum Völkerschlachtdenkmal. Foto: privat

WENDLINGEN (pm). 20 Radler fuhren Ende August und 39 Radler Anfang September mit dem Bus und Radanhänger durch die Fränkische Schweiz und das Vogtland nach Leipzig, um die Stadt und das Umland mit dem Rad zu erkunden. Nach der langen Busfahrt wurde am ersten Tag noch eine Radstrecke von 30 Kilometer zurückgelegt. Beim Messegelände startete die Tour. Durch den Auenwald, der sich von Nord nach Süd in einem breiten Streifen durch die Stadt erstreckt, zum Auensee. Am Rosentalhügel konnte der Aussichtsturm bestiegen werden, von dem man einen ersten Ausblick über die Stadt hatte. Die Tour ging vorbei am Zoo, der Arena, dem Zentralstadion zum Wohlfühlhotel, in dem für vier Nächte Quartier bezogen wurde.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Wendlingen