Schwerpunkte

Wendlingen

Mit dem Neubau der Lidl-Filiale in Wendlingen wurde begonnen

22.09.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Foto: Holzwarth
Foto: Holzwarth

Knapp ein Jahr nach dem Lidl-Brand in Wendlingen-Unterboihingen sind die Bagger auf dem ehemaligen Gelände der Filiale aufgefahren. Am 23. August war Spatenstich, teilte Thomas Ertl, Immobilienleiter der Lidl-Regionalgesellschaft Stuttgart, auf Nachfrage unserer Zeitung mit. Die neue Lidl-Filiale in der Taläckerstraße 2 sei „mit besonders umweltfreundlicher Technik und ökologischer Bauweise“ geplant. Hierzu gehörten unter anderem ein integrales Anlagensystem zur Steuerung der Kühlmöbel, Klimatisierung und Heizung, wodurch keine fossilen Brennstoffe mehr benötigt würden. Durch die energiesparende LED-Beleuchtung will Lidl pro Jahr bis zu 42 000 Kilowattstunden Strom und rund 17 Tonnen Kohlenstoffdioxidausstoß im Vergleich zu herkömmlicher Beleuchtung einsparen. Die neue Filiale wird laut Angaben Ertls mit ihren 1200 Quadratmetern über eine etwa 200 Quadratmeter größere Verkaufsfläche als vorher verfügen, die für breitere Gänge und eine ansprechende Warenpräsentation genutzt werden. Insgesamt sind 82 Parkplätze geplant. Die Neueröffnung ist für das Frühjahr 2022 vorgesehen. gki

Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit