Schwerpunkte

Wendlingen

Mit dem Albverein durchs HOS-Areal

10.08.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN-UNTERBOIHINGEN. Die Ortsgruppe Oberboihingen des Schwäbischen Albvereins lädt zu einer Führung auf dem HOS-Areal/Spinnerei in Unterboihingen am Samstag, 21. August, ein. Die Firma Heinrich Otto und Söhne hat in der Region und im Ländle Industriegeschichte geschrieben. 1816 in Nürtingen gegründet – und jetzt die Betriebseinstellung in der letzten Produktionsstätte, der Spinnerei in Unterboihingen. Das historische Industrieareal, in dem auch viele Oberboihinger gearbeitet haben, wird eine neue Nutzung erhalten. Zuvor bietet sich die Gelegenheit für eine Besichtigung. Frank Reiner, von der Geschäftsleitung, wird eine Gruppe des SAV durch die ehemalige Spinnerei in Unterboihingen führen. Dabei gibt er einen Einblick in die Geschichte der HOS und einen Ausblick in die Zukunft der historischen Industriebauten. Die Führung startet um 13 Uhr mit einem Spaziergang von Oberboihingen aus. Die Rückkehr ist gegen 17 Uhr geplant. Weitere Informationen gibt es bei der Anmeldung.pm

Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung bei Walter Haußmann, Telefon (0 70 22) 6 37 94 möglich. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 begrenzt.

Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit