Schwerpunkte

Wendlingen

Metallschrottsammlung

29.09.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (pm). Der Radsportverein Wendlingen führt am Samstag, 11. Oktober, zum ersten Mal eine Metallschrottsammlung in Wendlingen durch. Die Bürger werden gebeten, ihren Metallschrott erst am Morgen bis 7.30 Uhr und nicht bereits am Vorabend bereitzustellen. Über ein Flugblatt, das in den nächsten Tagen verteilt wird, wird genauer informiert. Unbedingt beachten: mitgenommen werden nur Metallschrott, Stahl, Kupfer, Messing, Aluminium, Zink, Zinn, PVC-Kabel, Waschmaschinen, Trockner, Elektroherde, Gasherde, Blech, Fahrräder, Beistellherde, Geländer, Metallwannen, Metalltöpfe, Metallgrill, Metallrohre. Nicht mitgenommen werden: ölhaltiger Schrott, Kühlgeräte, Ölradiatoren, Öltanks, Gasflaschen, Elektroschrott, Lackeimer, Farbdosen. Durch das Anbringen des Flyers am Metallschrotthaufen geht dieser in das Eigentum des RSV über und jeder Diebstahl kann zur Anzeige gebracht werden. Wer bei der Bereitstellung Hilfe benötigt, größere Teile zum Abtransport oder andere Fragen hat, kann sich an Andreas Nagel, Telefon (0 70 21) 7 55 97, wenden. Auch eine persönliche Anlieferung von Schrott am Parkplatz des Freibads ist von 8 Uhr bis 15 Uhr möglich.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Wendlingen