Schwerpunkte

Wendlingen

Menschen begegnen sich spielerisch

28.05.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Sonntag, 5. Juni, findet wieder „Wendlingen am Neckar spielt“ statt

Auch in diesem Jahr wird wieder in der Stadtmitte in Wendlingen, vor dem Rathaus, auf dem St.-Leu-la-Forêt-Platz, auf dem Marktplatz, in der Albstraße und im Treffpunkt Stadtmitte, gespielt. Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind eingeladen, am Sonntag, 5. Juni, zwischen 14 und 18 Uhr gemeinsam zu spielen und Zeit miteinander zu verbringen.

Die Schulsozialarbeit hatte beim letzten Mal „Fühlkisten“ zu einem Parcours zusammengestellt.
Die Schulsozialarbeit hatte beim letzten Mal „Fühlkisten“ zu einem Parcours zusammengestellt.

WENDLINGEN (pm). „Wendlingen am Neckar spielt“ ist eine Initiative, die von haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen aus der Katholischen Kirchengemeinde St. Kolumban, der Evangelischen Kirchengemeinde Wendlingen, dem Jugendhaus Zentrum Neuffenstraße, der Erziehungshilfestelle der Stiftung Tragwerk, der Stadt Wendlingen und zwei jungen Erwachsenen aus der Projektgruppe „Gemeinsame Jugendarbeit“ vom Jugendforum 2012 getragen wird. Hinzu kommen viele Vereine, städtische Einrichtungen und sonstige Organisationen, die sich mit Spielen, Bastelaktionen oder Verpflegung beteiligen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Wendlingen